Wir sind gerne persönlich für Sie da! +437752 26333-0 [email protected]
KLEBEPRODUKTE FÜR HÖCHSTE ANFORDERUNGEN
KLEBEPRODUKTE FÜR HÖCHSTE ANFORDERUNGEN

3M EX4015 Acrylic Plus Tape: schwierige Fahrzeugoberflächen ganz leicht verkleben

Wenn Kunststoffbauteile mit einer mittleren Belastung befestigt werden sollen, ist das Acrylic Plus Tape 3M EX4015 die ideale Lösung.

EX4015.jpg

Merkmale:

  • Doppelklebeband mit schwarzem Acrylatschaum
  • sehr gute Adhäsion auf schwierig zu verklebenden Oberflächen
  • temperatur-, lösemittel-, UV-, witterungsbeständig
  • für manuelle und automatische Applikationen

3M EX4015: Acrylic Plus Tape mit optimiertem Acrylatschaumkern

Das 3M EX4015 gehört zu den Acrylic Plus Klebebändern und basiert auf einem schwarzen
Acrylatschaum. Es passt sich sehr gut komplexen Konturen an, verfügt über eine gute innere
Festigkeit und eine sehr gute Langzeitstabilität. Allerdings sollten die Fahrzeuganbauteile beim
Einsatz des 3M EX4015 nur mittlerer Belastung unterliegen. Langfristig ist das Acrylatschaum-
Klebeband zwischen -40 und +90°C beständig, kurzfristig bis +120°C.

Lösung für schwierig zu verklebenden Automobiloberflächen

Moderne Fahrzeugoberflächen – neue Verbindungsherausforderungen. Das Acrylatschaum-
Klebeband 3M EX4015 ist die richtige Wahl für diese Herausforderungen, denn damit erhalten Sie
ein Klebeprodukt, das extra für moderne, schwer zu verklebende Fahrzeugoberflächen entwickelt
wurde.

Dafür hat 3M das Acrylic Plus Tape mit zwei unterschiedlichen Klebstoffen ausgestattet: Die Liner-
Seite ist speziell für MSE-Substrate konzipiert und bietet eine hervorragende Anfangs- und
Endklebkraft auf LSE-Klarlacken. Die Nicht-Liner-Seite ist auf die Verklebung moderner,
kratzoptimierter Lacksysteme und MSE-Substrate abgestimmt. Damit können Sie das Klebeband
im Automobilbau z.B. für Pulverlacke, PP, EPDM oder nanopartikelhaltige Klarlacke einsetzen und
u.a. Rammschutzleisten oder Radkastenverbreiterungen befestigen.

Anwendungsbereiche:

  • geeignet für nanopartikelhaltige Klarlacke, Pulverlacke, PP-EPDM
  • Befestigung von Kunststoffanbauteilen, z.B. Leisten, Body Side Moldings, Radkastenverbreiterungen, Türen

Technische Eigenschaften:

Dicke: 1,5 mm + / – 0,1 mm (ohne Schutzabdeckung)
Breitentoleranz: + / – 0,4 mm
Schaumkern: Acrylic Plus Foam, Dichte (529 kg/m³)
Schutzabdeckung: F – rote, beidseitig silikonisierte Polyethylenfolie. T – Version mit einem einseitig silikonisierten roten PE-Produktliner.
Farbe: Schwarz

Downloads Produktdatenblatt